Grosser Wasserrohrbruch in der Ansbacher Str.

Am Donnerstagmorgen, den 23.03.17 um 8.47 Uhr, ging die Meldung eines aufmerksamen Bürgers bei den NEUSTADTWERKEn ein, dass es in der Ansbacher Straße - oberhalb der Einmündung Comeniusstraße – scheinbar einen Wasserrohrbruch gab.

Die Mitarbeiter der Rohrnetzabteilung machten sich sofort auf den Weg, um einen größeren Schaden zu verhindern.

Die Monteure der Rohrnetzabteilung begonnen umgehend mit der Absperrung des schadhaften Leitungsabschnittes.

Um 9.23 Uhr waren dann die fünf Streckenschieber geschlossen. Die Stelle wurde für den Straßenverkehr abgesichert. Nun ging es an die Behebung der Auswirkungen im weiteren Umfeld.

Zwei Leitungsspühltrupps machten sich auf den Weg zur Entlüftung und Spülung der betroffenen Hochpunkte des Wassernetzes. Danach hatten alle Kunden außerhalb der abgesperrten Leitung wieder Trinkwasser. 

Anschließend wurde die unter Vertrag stehende Tiefbaufirma für die Aufgrabung der Baugrube angefordert und zeitgleich die verkehrsrechtliche Anordnung für die Absperrung eingeholt und sich um die Verkehrslenkung im Baubereich gekümmert. Als gegen 14.00 Uhr alle Verkehrsschilder und Absperreinrichtungen aufgestellt waren, konnte mit der Freilegung des Schadens begonnen werden.

Gegen 18.00 Uhr zeichnete sich aber bereits ab, dass eine Reparatur an    diesen Tag nicht mehr machbar war. Deshalb wurden eine Ersatzversorgung für die Anwesen Am Buchberg 6 – 6c hergestellt. Für die Anwesen Am Buchberg 1-16 war leider keine Ersatzversorgung möglich. Für die betroffenen Bewohner wurde ein Verteiler aufgestellt, aus diesen konnten sie sich   Ihren Wasserbedarf mit Eimern holen.

Am Freitag, den 24.03.17, wurde das gebrochene Leitungsstück freigelegt und erneuert. Dabei stellte sich heraus, dass das 6m lange PVC-Rohrstück auf seiner gesamten Länge gerissen war. Um 13.30 Uhr war die Wasserleitung wieder unter Druck und allen Betroffenen stand wieder Trinkwasser zur Verfügung.

Die NEUSTADTWERKE bedanken sich bei allen Betroffenen für das entgegengebrachte Verständnis.

 

» Mediacenter-Datenarchiv » Bilder_News » 2017-05-01_Wasserrohrbruch_Bild1.JPG       » Mediacenter-Datenarchiv » Bilder_News » 2017-05-01_Wasserrohrbruch_Bild2.JPG       » Mediacenter-Datenarchiv » Bilder_News » 2017-05-01_Wasserrohrbruch_Bild3.JPG

 

 

 

 Zurück zur Startseite | Zur News Übersicht