Öffentliche Bekanntmachung über die Änderung der Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Neustadt a.d. Aisch GmbH

Mit Wirkung zum 01.05.2019 ändert die Stadtwerke Neustadt a.d. Aisch GmbH die Technischen Anschlussbedingungen (TAB) für den Anschluss und den Betrieb von Anlagen, die an das Nieder-spannungsnetz der Stadtwerke Neustadt a.d. Aisch GmbH angeschlossen werden.

Damit trägt die Stadtwerke Neustadt a.d. Aisch GmbH den geänderten rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen Rechnung und kann somit auch in Zukunft die sichere Elektrizitätsversorgung gewährleisten.

Die Änderungen betreffen die neuen VDE-Anwendungsregeln VDE-AR-N 4100 und VDE-AR-N 4105 in der Niederspannung. Die Technischen Anschlussbedingungen (TAB) werden durch netzbetreiberspezifische Anforderungen ergänzt.

Der vollständige Wortlaut der TAB wie auch die netzspezifischen Ergänzungen liegen ab sofort, während der allgemeinen Öffnungszeiten in den Geschäftsräumen der Stadtwerke Neustadt a. d. Aisch GmbH, Markgrafenstraße 24, Neustadt a. d. Aisch aus oder sind hier abrufbar.

Neustadt a.d.Aisch, den 27.04.2019                      Karl Heinz Kolb
Stadtwerke Neustadt a.d. Aisch GmbH                   Geschäftsführer

 

 

 Zurück zur Startseite | Zur News Übersicht