BAUSTELLEN NEWS

Die am längsten andauernde Baumaßnahme beginnt Mitte August in der Bamberger Str. ab dem Rathaus bis zur Hausnummer 24.

Hier werden alle Hauptleitungen der Niederspannung und die Leitungen der Straßenbeleuchtung erneuert und verstärkt.

Gleichzeitig müssen ca. 20 Stromnetzanschlüsse geändert werden. Leider lässt es sich nicht vermeiden, dass es hierbei zu Stromabschaltungen kommt.

 

Weiter werden 5 neue Altstadtleuchten erstellt und die bestehende Beleuchtung abgebaut.

Im Auftrag der Deutschen Telekom verlegen wir zusätzlich in dem gesamten Bereich neue Speed-Pipe Rohre für einen späteren LWL-Anschluss.

 

 

 Zurück zur Startseite | Zur News Übersicht