Die Neustadtwerke bilden aus

Die Ausbildung von Fachkräften ist eine Investition in die Zukunft, die sich nicht nur für die Neustadtwerke als Unternehmen, sondern auch für unsere Kunden und die Region auszahlt. Deshalb freuen wir uns, in diesem Jahr wieder zwei neue Azubis bei uns begrüßen zu können.


Der Arbeitsmarkt in der heutigen Zeit ist für Ausbildungsbetriebe kein einfacher. Das gilt nicht zuletzt für die noch nie dagewesene „Corona-Situation“. Im Ringen um die besten Nachwuchskräfte können nur solche Unternehmen bestehen, die Ausbildungsplätze mit Aussicht auf berufliches Weiterkommen anbieten können und sich als zukunftsorientiert und leistungsfähig präsentieren. Die Neustadtwerke freuen sich daher umso mehr, dass es auch dieses Jahr wieder gelungen ist, junge Menschen für eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung zu gewinnen.


Seit 1. September ist Bastian Burlein als angehender Fachinformatiker für Systemintegration bei den Neustadtwerken tätig. Dabei durchläuft er nun zunächst die verschiedenen Unternehmensbereiche.


Marc Zehelein, beginnt eine Ausbildung als Anlagenmechaniker und wird sein erstes Ausbildungsjahr bei den Stadtwerken Erlangen verbringen.


Wir wünschen allen unseren Auszubildenden ein gutes Gelingen, und viel Freude an der neuen und vielfältigen Arbeit, um nach drei lehrreichen Jahren bei den Neustadtwerken einen erfolgreichen Abschluss zu finden.

 

 

 Zurück zur Startseite | Zur News Übersicht