Ablesen am Jahresende

Alle Jahre wieder… – kommt nicht nur das Christuskind nach Neustadt. Alle Jahre wieder sind kurz nach Weihnachten die Kunden der Neustadtwerke gefordert:


Die Ablesung steht an. In Kürze verschicken die Mitarbeiter/innen der Neustadtwerke die entsprechenden Briefe an die Kundschaft. Am besten ist es dann, den Zählerstand exakt am 31. Dezember festzuhalten. Er kann zum Beispiel über das Online-Portal gemeldet werden. Welche anderen Wege der Rückmeldung möglich sind, lässt sich dem Schreiben entnehmen (telefonisch, per E-Mail, über QR-Code). Wer an Silvester verhindert ist oder aus anderen Gründen den Zählerstand einfach ein paar Tage früher oder später liefert, muss keine Nachteile befürchten. In jedem Fall gilt: Nicht der exakte Ablesetag ist entscheidend, sondern dass – exakt – abgelesen wird. Jeder Zählerstand ist also wichtig!

 

 

 Zurück zur Startseite | Zur News Übersicht