SCHWACHLASTZEITEN

Schwachlastzeiten für Normalstrom

Im Strombereich wird die Energielieferung bei Doppeltarifzähler (DT) zwischen Lieferungen im Schwachlastzeitraum (NT = Niedertarif) und im Hochlastzeitraum (HT = Hochtarif) unterschieden.
Die Schwachlastzeiten werden vom Netzbetreiber nach Maßgabe seiner Lastverhältnisse festgelegt. Im Netzgebiet der Stadtwerke Neustadt a. d. Aisch GmbH gelten folgende Schwachlastzeiten:

Montag bis Freitag

 

von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr des Folgetages

Samstag

  

von 13:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Sonn- und Feiertags

 

von 00:00 Uhr bis 06:00 Uhr des Folgetages

Es gelten die gesetzlichen Feiertage für Neustadt a. d. Aisch.

Alle übrigen Zeiten gelten als nicht Hochlast (HT = Hochtarifzeiten).

 


 

Schwachlastzeiten für Heizzwecke

Im Strombereich wird die Energielieferung bei Betreiber einer elektrischen Wärmespeicher-Raumheizungsanlage oder einer Wärmepumpe zwischen Lieferungen im Schwachlastzeitraum (NT = Niedertarif) und im Hochlastzeitraum (HT = Hochtarif) unterschieden.

Die Schwachlastzeiten werden vom Netzbetreiber nach Maßgabe seiner Lastverhältnisse festgelegt. Im Netzgebiet der Stadtwerke Neustadt a. d. Aisch GmbH gelten folgende Schwachlastzeiten:
 
Täglich von 22:00 – 06:00 Uhr (ohne Sommerzeitumstellung)
 
Es gelten die Feiertagsdefinitionen für Neustadt a. d. Aisch.

Alle übrigen Zeiten gelten als Hochtarifzeiten.